Das Auge Brasiliens. Kurt Klagsbrunn

© Kurt Klagsbrunn …. Das Auge Brasiliens. Kurt Klagsbrunn 05.12.–19.05.2018 Jüdisches Museum Wien Der Fotograf Kurt Klagsbrunn, geboren 1918 in Wien, hielt von 1939 bis in die 1970er-Jahre das moderne Leben Brasiliens fest. Er fotografierte die Partys der Wohlhabenden ebenso wie die Vergnügungen der kleinen Leute. Seine Modelle waren Prominente wie Orson Welles oder Evita…

PAINTNG WITH METHOD

Leon Polk Smith, Correspondence Orange Blue, 1965, Oil on canvas, Leihgabe der Österreichischen Ludwig-Stiftung seit 1981 © Bildrecht, Wien 2018 . Malerei mit Kalkül Positionen der Neoavantgarde aus der mumok Sammlung 30.11.–28.04.2019  mumok Anhand ausgewählter Werke aus seiner Sammlung zeigt das mumok in dieser Ausstellung unterschiedliche Entwicklungslinien der Malerei von den 1950er- bis zu den…

Malerei mit Kalkül

Leon Polk Smith, Correspondence Orange Blue, 1965, Oil on canvas, Leihgabe der Österreichischen Ludwig-Stiftung seit 1981 © Bildrecht, Wien 2018 . Malerei mit Kalkül Positionen der Neoavantgarde aus der mumok Sammlung Eröffnung  29.11.2018, 19:00 mumok Anhand ausgewählter Werke aus seiner Sammlung zeigt das mumok in dieser Ausstellung unterschiedliche Entwicklungslinien der Malerei von den 1950er- bis…

Ed Ruscha | Double Americanisms

Ed Ruscha, I Told You Nobody Ought Never To Fight Him, 2018 / Acrylic on vellum / 27-1/2” diameter   Ed Ruscha Double Americanisms 16.11.– 20.01.2018 Secession Ed Ruscha prägte ab den 1950er-Jahren die Kunstentwicklung in den USA und mit ihr das aktuelle Verständnis von Gegenwartskunst entscheidend mit. In Abgrenzung von der gestischen Malerei des…

Ed Ruscha

Ed Ruscha, I Told You Nobody Ought Never To Fight Him, 2018 / Acrylic on vellum / 27-1/2” diameter   Ed Ruscha Double Americanisms 16.11.– 20.01.2018 Secession Ed Ruscha prägte ab den 1950er-Jahren die Kunstentwicklung in den USA und mit ihr das aktuelle Verständnis von Gegenwartskunst entscheidend mit. In Abgrenzung von der gestischen Malerei des…

Kabbalah

(c) Steve Schapiro / Corbis Premium Historical / Getty Images . Kabbalah 31.10 – 03.03.2019 Jüdisches Museum Wien Die gemeinsam geplante Ausstellung des Jüdischen Museums Wien und des Joods Historisch Museum Amsterdam versteht Kabbala im weitesten Sinne des Wortes. Sie umfasst ihre historischen Entwicklungen, einschließlich der klassischen Kabbala, der frühen jüdischen Mystik, der praktischen Kabbala…

RONI HORN

Roni Horn, PI, 1998 (45-teilige Fotoarbeit, Installationsansicht) Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne, München  © Roni Horn   RONI HORN. PI 23.03. – 02.12.2018 Pinakothek der Moderne Die 45-teilige, in Island entstandene Arbeit „PI“ von Roni Horn (*1955) zählt zu den fotografischen Hauptwerken der Künstlerin. Einer Feldforscherin vergleichbar veranschaulicht sie die…

Department of Ultimology

Nach einem Auszug aus Maria Strnad Österreicheisch Trachtendrindl Courtesy Department of Ultimology   Department of Ultimology Was Wo (2018) Forschungsprojekt und Installation Grazer Kunstverein 21.09 – 17.11.2018 Gebräuche und Traditionen einer Gesellschaft können für ihre Mitglieder beinahe unsichtbar bleiben. Welche politische und ethische Tragweite hat eine derartige „atmosphärische“ Kultur, die aus Ereignissen besteht, die sich jedes…

steirischerherbst´18

. . Christian von Borries „Land der Musik“ – ein Neujahrskonzert (2018) Musikperformance Helmut List Halle 7.10., 19:30 Weltpremiere Österreich sei das „Land der Musik“, sagt man. Angesichts der gegenwärtigen politischen Lage gewinnt ein solch einzigartiges Selbstverständnis an zusätzlicher und beängstigender Aktualität und liefert den Ausgangspunkt für die Auftragsarbeit „Land der Musik“ – ein Neujahrskonzert, eine Orchestersuite…

steirischerherbst´18

Theater im Bahnhof, Recherche für  Hier War Ich Noch Nie – eine Taxichoreografie, 2018. Foto: Eva Hofer. Courtesy Theater im Bahnhof . Theater im Bahnhof Hier War Ich Noch Nie – eine Taxichoreografie (2018) Performance 26.9., 3.10., 10.10.: 20:00, 20:45, 21:30, 22:15 Will man sich über eine Stadt informieren, ist es ratsam, eine*n Taxilenker*in zu fragen. Relativ…